• English
  • Deutsch
  • Magyar
Nicht eingeloggt Login

Zum Wohl!

Drucker-freundliche VersionDrucker-freundliche Version

Jahrhundertenlang haben die Weintrinker damit angestoßen und ‚Zum Wohl’ (ungarisch: Zu deiner Gesundheit!) gesagt. Typisch für die ungarische Sprache ist, daß sie immer die Essenz, das Wesen der Sache trifft, wie auch diese Begrüßung. Denn das maßvolle Weintrinken kann bedeutend zum Erhalten der Gesundheit beitragen. Heutzutage sind die Forschungen über die Möglichkeiten der Verlängerung des Menschenlebens in die Mode gekommen. Damit im Zusammenhang entstanden Untersuchungen darüber, auf welchen Gegenden die meisten, mehr als 100 Jahre alten Menschen leben.

Und kein Wunder, dass auf den meisten dieser Gegende Rotwein kultiviert wird und neben dem Wein werden dort viele Ölsamen, Käsesorten, Obst- und Gemüsesorten erzeugt und gegessen. In Ungarn erschien im Jahre 2009 das Buch „Weindiät“ („Bordiéta“) von Roger Corder, das aufgrund der Untersuchungen über die Wirkung des Weintrinkens weitreichende Folgen festgestellt und die Umstellung auf die sogenannte Mediterrain-Küche empfohlen hat. Dieses Buch umfasst alle Studien, Untersuchun